Premiere „Zwerg Nase“

Die Premiere von Zwerg Nase am Sonntag, den  24. November im großen Saal des Bürgerhauses Oberkaufungen war ein voller Erfolg. Die kleinen und großen Zuschauer waren von Stück, Schauspielern und Kulisse begeistert. Am Sonntag war der Saal restlos ausverkauft, mehr Zuschauer ließen die gesetzlichen Vorgaben nicht zu. Viele Kinder wollten nach der Vorstellung ein Bild von sich mit Zwerg Nase oder einem anderen Darsteller; einige waren sogar so mutig, sich mit der Hexe fotografieren zu lassen.

Wer das Stück am Sonntag nicht sehen konnte, für den gibt es noch zwei weitere  Aufführungen am Sonntag, den 19. und 26. Januar 2020. Hier könnt ihr erleben, wie die böse Hexe Kräuterweis Jakob in einen kleinen buckligen Zwerg mit langer Nase verwandelt, aber auch, wie durch Freundschaft und Zusammenhalt alles wieder gut werden kann.

Übrigens läuft der Vorverkauf für die Januar-Aufführungen bereits. Wäre das nicht ein schönes Weihnachtsgeschenk?

Bilder: Jobst-H. Homeier